Donnerstag, 15. Mai 2014

Das bloggen sieht leichter aus, als es letztendlich ist. Obwohl sich jeder, und damit meine ich nun wirklich JEDER mittlerweile daran versucht, sind die Wenigsten auch nur ein bisschen erfolgreich damit.

Hier kommt eine kleine To-Do-List die ein Blogger sich jeden Tag genauer ansehen und abarbeiten sollte, damit es vielleicht doch etwas mit dem eigenen Blog wird. 


  1. Blogs lesen - andere Blogs sind Pflichtlektüre für jeden Blogger. Es geht nicht nur darum, was deine Konkurrenz so von sich gibt, sondern auch um Kontakte knüpfen und Werbung in eigener Sache. Unteranderem verbesserst du automatisch deinen Schreibstil.
  2. Blogs kommentieren - dies schafft das eben oben genannte. Aber die Kommentare sollten konstruktiv und nicht sinnloser Müll sein. 
  3. Schreiben,  schreiben, schreiben - gute Grundvoraussetzung um zu bloggen. Schreibe so viel wie möglich, ein Journal, Kurzgeschichten, Romane, usw...usw... je mehr desto besser. Somit verbesserst du deinen Schreibstil sehr schnell und das Schreiben an sich wird dir immer einfacher fallen. 
  4. Artikel schreiben - wer hätte das Gedacht?! Ja, Artikel solltest du schon schreiben können, eine gute Grundvoraussetzung um zu bloggen. ;) Damit ist ein regelmäßiges schreiben gemeint. Optimal wäre es einen Arikel am Tag zu verfassen, damit man auch den inneren Schweinehund etwas besiegt und am Ball bleibt. 
  5. Selbst Kommentare beantworten - früher oder später verirren sich der ein oder andere Besucher auf deinen Blog und wenn du Glück hast, finden sich erste Kommentare. Versuche sie zu beantworten, das macht immer positiven Eindruck und du sammelst Kontakt und evtl. sogar Stammleser.
  6. Emails beantworten - das Gleche gilt für Emails, nicht vergessen das Emailkonto regelmäßig zu kontrollieren. 
  7. Erwähnungen - vielleicht haben andere Blogs auf deine Artikel reagiert,finde das heraus und reagiere ebenfalls vielleicht durch ein Kommentar. 
  8. Twitter - Gleiches gilt für Twitter. Bleib auf dem Laufenden.
  9. Statistiken - In der Schule immer langweilig, jetzt sehr interessant und vorallem wichtig für dich als Blogger. Behalte sie ständig im Auge, besonders neue Keywörter die auf dich lenken. Vielleicht kann man darüber noch was schreiben?
  10. Kaching $€ - falls du welche haben solltest, diese auch checken nicht vergessen  :)
Falls ihr noch Idenn habt, die unbedingt auf diese To-Do-List gehören, lasst mich davon wissen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen